4Fuckr

Aus Fuckopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
4fuckr auf dem Cover einer SPIEGEL Ausgabe

4fuckr bezeichnet eine neue sozial-sozialistische Subkultur (SSS) des Internets. Vermeintlich rechtsradikale User unterhalten hier in einer Art "Internet-WG", den größten Picdump der Welt. Jeder angemeldete User ist befugt Bilder und Kommentare abzugeben. 4fuckr.com ist ein Teil des Feivelistischen Imperiums.

Inhaltsverzeichnis

Struktur

Die Struktur der Website ist in sich relativ einfach. Jedes hochgeladene Bild wird direkt auf der Startseite angezeigt, so dass das geistige Niveau der User einem sofort offenbart wird. Dadurch ist 4fuckr eine sehr durchsichtige Community, in der sich einfach jeder lieb hat und es nie zu Streitigkeiten kommt.

Besucher

Die Besucher von 4fuckr sind zumeist, pervers, pädophil, schwul, kommunistisch, nationalsozialistisch veranlagt oder einfach nur strohdumm. Es gibt keine Ausnahmen, selbst weibliche User werden meist als Männer entlarvt. Es gibt desweiteren keine Attention Whores, welches sich jedoch seit Monaten, wenn nicht sogar seit Jahren hält.

Hierachie

Die Hierarchie innerhalb von 4Fuckr ist sehr strikt. So sind die Hauptgruppen, Admins, Oldfags, Newfags und die niedrigste Randgruppe sind Attention Whores. Zu diesen Attention Whores gehören unter anderen Anna, Anon und Kiki.
Die Admins bestimmen die Regeln von 4Fuckr, welche zumeist willkürlich bestimmt werden. Die Oldfags verpetzen die Newfags bei Verstößen und lachen darüber und die Newfags versuchen cool zu wirken.


Weblinks

Meine Werkzeuge